Förderverein Kirchenmusik St. Hildegard EmmelshausFörderverein Kirchenmusik St. Hildegard Emmelshaus

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen auf der Homepage des
Fördervereins Kirchenmusik St. Hildegard Emmelshausen e.V.


 

Donnerstag, 21.09.2017, 20.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Hildegard Emmelshausen 


   

Claudia Tesorino

 

Lukas Storch (Foto Anne Hornemann)

 

 


Auf Einladung des Fördervereins für Kirchenmusik gastieren die deutsch-kanadische Saxofonistin Claudia Tesorino, die sich neben der klassischen auch in der jazzigen und sogar experimentellen Musik bewegt, und der junge Organist Lukas Storch an der modernen Orgel als einem der spannendsten und anspruchsvollsten Instrumente in der kath. Pfarrkirche St. Hildegard

Neben alten Meistern wie Telemann und Marcello spielen die Musiker Adaptionen von Rachmaninoff, Piazzolla, Fauré, Stevie Wonder und Adele, aber auch neue Kompositionen von Flück, Bédard, Wirth und Thalheim sowie Improvisationen.

Karten im Zentrum am Park in Emmelshausen zum Preis
von 10 €, ermäßigt 8 € erhältlich

 

 

 

 

 

 

 

ORGELPROJEKT

 

 

vor genau 10 Jahren begann in der Pfarrkirche St. Hildegard Emmelshausen der Aufbau unserer neuen Pfeifenorgel der Firma Vleugels.

 

Am 1. April 2007 konnte die Orgel dank vielfältiger und großzügiger Spenden von Firmen, Vereinen und Sponsoren geweiht werden und steht seitdem für die Musik im Gottesdienst, bei Konzerten und für die Ausbildung junger Orgelschüler zur Verfügung.

 

Damals konnte die Orgel, insbesondere die Setzeranlage und einige Spielregister, aus wirtschaftlichen Gründen nicht vollendet werden.

 

Der Förderverein Kirchenmusik St. Hildegard Emmelshausen e.V. (gegründet 2009) hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Vollendung unserer Vleugelsorgel voranzutreiben und zum 10. Geburtstag, also 2017 fertig zu stellen.

 

Hierzu war der Förderverein in den vergangenen Jahren schon sehr rührig und hat schon eine beachtliche Summe für dieses Werk angespart. Dennoch gibt es noch eine Finanzierungslücke von ca. 80.000 €.

 

Daher wenden wir uns heute an Sie und hoffen, dass Sie uns bei der Vollendung der Orgel behilflich sind.
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir mit Ihrem großzügigen Engagement für dieses einmalige Ziel rechnen könnten.  

 

Möchten Sie unser Orgelprojekt unterstützen, dann finden Sie hier das erforderliche Formular